#nopegida

hannelore_schrempPlatz da?! – Flüchtlinge sind hier willkommen – Gemeinsam gegen PEGIDA, Rassismus und Hetze, so lautete am 22.12.2014 das Motto einer Kundgebung die von Bellevue di Monaco angemeldet und von vielen anderen Organisationen und Vereinen (wie dem unserem) unterstützt wurde.

Mehr als 20.000 Menschen auf dem Max-Josepf-Platz zeigten eindrücklich durch ihren Protest, dass München bunt ist und Rassisten und Hassprediger keine Chance haben. Sigi Benker hat für unseren Verein gesprochen. Hier könnt ihr die Rede noch einmal nachlesen.

In den nächsten Tagen werden wir an dieser Stelle auch perönlichen Eindrücke einiger unserer Mitglieder veröffentlichen.

Sarah und Dani schreiben:
“ Froyde“  das trifft ziemlich genau das Gefühl, das am 22.12 auf dem Max-Jospeh-Platz alle Menschen empfunden haben.
„München ist bunt“ war an dem Abend nicht nur das Motto unseres Vereins, sondern die Realität auf dem Platz.
Ca. 12.000 Menschen aus München und gleichzeitig auch aus vielen verschiedenen Ländern der Erde haben sich versammelt um zu feiern und um zu zeigen, dass in München kein Platz ist für Ausländerfeindlichkeit und Rassismus. „Platz da!“ ist in München aber für Flüchtlinge.
Auch das Programm des Abends war bunt. Beeindruckend wer in so kurzer Zeit mobilisiert werden konnte zum mitmachen.
Es war eine schöne Gemeinschaft auf dem Platz im Herzen der Stadt und wir sind stolz auf unser München-es war eine beeindruckende Menge an Menschen, die so kurz vor Weihnachten zusammen gefunden haben und ein deutliches Zeichen gesetzt hat.

Das könnte auch interessant sein...