Die Ärzte kommen! Pegida wir helfen Euch heim!

DIE ÄRZTE KOMMEN!
– München singt am Samstag, 17. März 2018 um 15 Uhr
(Marienplatz)

Die Dresdner PEGIDA und ihr Anführer Lutz Bachmann wollen der bayerischen Landeshauptstadt am Samstag, 17. März ihren ungebetenen Besuch abstatten. Die Münchnerinnen und Münchner wollen die Gelegenheit nutzen und einmal mehr zeigen, dass sie sich nicht von einer neuen Volksempfindlichkeit anstecken lassen! Die eingebildeten Kranken von Rechtsaußen blockieren die politische Befundaufnahme seit Monaten mit ihren Beschwerden. Und verlangen obendrein: „Herr Doktor, sagen Sie mir meine Wahrheit.“

Die offene Gesellschaft zeigt erste Symptome eines pathologischen Befalls, aber wir sagen:

Liebe Patienten!

FÜRCHTET EUCH NICHT! WIR HELFEN EUCH!

Wir lindern die historische Demenz und kurieren dumpfe Gefühle. Es gibt ein Heilmittel: der gesunde Menschenverstand!

Bitte jetzt einmal tief Luft holen:

Kommt alle am 17. März in der Berufsbekleidung der Ärztinnen- und Pflegerschaft! Bringt Blumen und Genesungwünsche!

Und dann frei durchatmen: wir wollen als städtischer Klinik-Chor zusammen mit einer stattlichen Anzahl anderer Chöre einen Abgesang auf völkische Parolen, Fremdenfeindlichkeit und den Notstand in der Pflege der Demokratie erklingen lassen!
Wir wollen in den höchsten Herztönen für die freie Gesellschaft singen!

MIT OFFENHEIT UND TOLERANZ SIND WIR DA CHOR!

Das könnte auch interessant sein...