Pegida am 15. Februar vor der Feldherrnhalle

Am Montag, den 15. Februar will Pegida erneut den Platz vor der Feldherrnhalle für ihre Zwecke nutzen.

Wir werden uns auch weiterhin Rassimus und Fremdenfeindlichkeit entgegen stellen und rufen zum Protest gegen die rassistische und menschenfeindliche Veranstaltung auf!
Nur so können wir verhindern, dass historisch sensible Plätze in München von Pegida auf Dauer besetzt werden.

Kein Platz für Pegida. Kein Platz für rechte Hetzte.

Montag, der 15. Februar um 18:30 Uhr am Odeonsplatz vor der Feldherrnhalle.

Das könnte auch interessant sein...